EXTREM LEICHT UND LEISTUNGSFÄHIG

Wimmer Rennsporttechnik präsentiert KTM X-Bow GT4

Der KTM X-BOW GT4, der vom deutschen Rennsport-Spezialisten Reiter Engineering gemeinsam mit KTM entwickelt wurde, war mit seiner GT4 Homologation ausschließlich für den internationalen Rennsport gedacht: Dafür kombiniert er die Sicherheits-Features von Formel- und Tourenwagen. Einerseits bietet er ein Hightech-Kohlefaser-Monocoque, andererseits verfügt er als geschlossenes Fahrzeug über einen zertifizierten Stahl-Überrollkäfig. Durch die Verwendung modernster Technologie ist der KTM X-BOW GT4 extrem leicht und leistungsfähig: Der bis zu 360 PS starke 2.0 TFSI Motor von Audi gibt seine Kraft an ein sequentielles Sechsganggetriebe von Holinger weiter, das über Paddles am (abnehmbaren) Lenkrad geschaltet wird, dabei muss das Triebwerk gerade einmal rund 1.000 Kilogramm bewegen.

www.wimmer-rst.de