24. Auto-Trend in Rostock

TUNE IT! SAFE! begeistert Norddeutsche Tuning-Fans

Bereits zum 24. Mal fand vom 31.03.-02.04.2017 die Auto-Trend in Rostock statt. In diesem Jahr waren 35 verschiedene Automarken auf der Messe verteten und insgesamt gab es  66 Aussteller. Dabei gab es acht Premieren und so wurde beispielsweise der nagelneue Renault Koleos enthüllt. Als Messe-Highlight war in diesem Jahr TUNE IT! SAFE! mit dem Ford Mustang „Wolf Wide 5.0“ im originalen Polizei-Outfit am Start.

Viele Besucher waren auf dem Gelände der Hansa Messe in Rostock und suchten nach dem Messe-Highlight. Fündig wurden die begeisterten Automobil-Fans auf dem Stand 304 von Ford Vertragshändler Krüll Motor Company. Dort konnten sie endlich den Polizei-Mustang von TUNE IT! SAFE! live erleben und sich das Fahrzeug genauer anschauen. Auch die Tuning-Fans fachsimpelten über das 455 PS-starke Symbol für sicheres Automobil-Tuning. Dazu erhielt jeder Besucher das aktuelle TUNE IT! SAFE!-Magazin sowie das gerade neu erschienene Track & Safety Days-Magazin mit aktuellen Tuning-Themen.

Aber auch bei anderen Ständen konnten sich die Besucher über die aktuellen Automobil-Trends informieren. So boten verschiedene Autohäuser den Automobil-Fans Probefahrten an und auf dem Außengelände gab es sogar einen Markt für die „Jungen Gebrauchten“. Außerdem gab es Testparcours für Assistenzsysteme und einen Oldtimertreff. Das Angebot der Auto-Trend konnte Jung und Alt begeistern und auch die Messe-Veranstalter zeigten sich mit der Messe sehr zufrieden.

Teile diesen Beitrag auf