TUNING WORLD BODENSEE

tage
0
1
stunden
0
4
minuten
4
2
sekunden
0
8
EINE BESONDERE EHRE
TEST

EINE BESONDERE EHRE

Der „BMW M Drivers Club“ ist eine besondere Institution für alle BMW M Fahrer/Besitzer. Schon seit vielen Jahren ist es für jeden leidenschaftlichen BMW M Fahrer ein Muss auch gleichzeitig Mitglied im „BMW M Drivers Club“ zu sein. Dieser besondere Club verdeutlicht noch einmal mehr die Leidenschaft und die Identifizierung der Kunden zur Marke BMW M und zu den Modellen der BMW M GmbH.

Mehr
POWER AUF DER STRASSE
TEST

POWER AUF DER STRASSE

„Power macht nur dann Spaß, wenn Sie auch auf der Straße ankommt.“ Das sagt Roland Mayer, Geschäftsführender Gesellschafter der Wettstettener MTM GmbH, und er weiß, wovon er spricht und was er gestaltet. Die jüngste Kreation seiner Techniker passt unter die Figur eines Audi A4 (B9) Avant und bietet individuell besten Grip, ausgezeichnetes Handling und auch Komfort.

Mehr
DURCHGÄNGIGER LEISTUNGSSCHUSS
TEST

DURCHGÄNGIGER LEISTUNGSSCHUSS

Der Koblenzer Tuner Wetterauer bringt die AMG-Palette rund um das vier Liter Aggregat mit zwei Turboladern nochmal richtig in Schwung. Der nicht wirklich langsame C63 von AMG wird um über 200 PS auf 700 PS gesteigert. Dabei steigt das Drehmoment um 200 Nm auf 850 Nm an. Diese brachiale Gewalt an der Hinterachse wird realisiert durch zwei von Wetterauer überarbeitete Turbolader und eine dazu abgestimmte Software im serienmäßigen...

Mehr
BRITISCHE RAUBKATZE
TEST

BRITISCHE RAUBKATZE

Im neuen Jaguar F-Type Cabrio R wuchtet ein Fünfliter-V8 mit Kompressor satte 550 PS auf die Kurbelwelle. Das reicht für 4,1 Sekunden beim klassischen Sprint und 300 km/h Topspeed. Nur der Spagat aus Komfort und Sportlichkeit überzeugte Fahrwerksspezialist H&R nicht ganz. Deshalb entwickelten die Sauerländer Ingenieure spezielle Sportfedern für die britische Raubkatze.

Mehr
WILD THING – GET YOUR EIBACH SPRING
TEST

WILD THING – GET YOUR EIBACH SPRING

Der 2016 neu aufgelegte Focus RS ist eines der heißesten Pferde im Stall der Kölner Ford-Werke. Die Ingenieure holen aus dem 2,3 Liter großen Eco-Boost-Vierzylinder sogar noch eine Extraportion PS heraus: Macht 350 PS (257 kW). Damit hat er sogar mehr Power als das korrespondierende Rallye-Auto in der WRC, wo Eibach Official Team Partner von M-Sport ist.

Mehr