FAHRDYNAMIK FÜR MERCEDES-AMG C63

Mehr Grip per KW Gewindefahrwerk Variante 3

Mit vier Liter Hubraum, zwei Turbos und acht Zylindern präsentiert Affalterbach die neueste Generation des C63 AMG (W205). Während der Mercedes-AMG C63 476 PS an der Hinterachse leistet, mobilisiert der AMG C63 S brachiale 510 PS. Jetzt ist für den sportlichen AMG Viertürer das KW Gewindefahrwerk der Variante 3 lieferbar. Das unabhängig in der Druck- und Zugstufe einstellbare Fahrwerk ermöglicht eine maximale Tieferlegung von bis zu 35 mm und verleiht dem C63 S und C63 ein deutliches Plus an mehr Fahrdynamik.

Für den neuen C63 befinden sich bereits das adaptive KW DDC plug&play Gewindefahrwerk und die höhenverstellbaren KW Gewindefedern in Entwicklung. Das KW Gewindefahrwerk Variante 3 aus Edelstahl verleiht dem neuen Mercedes-AMG C63 und C63 S die optimale Balance aus Alltagstauglichkeit, Fahrdynamik und individueller Einstellmöglichkeiten in Komfort und Sportlichkeit.

www.kwautomotive.de

Teile diesen Beitrag auf