ESSEN MOTOR SHOW

tage
0
7
stunden
0
2
minuten
4
6
sekunden
0
2

Felgen-Kombinationen

FRAGE VON ALAN: Im Moment fahre ich auf der Vorderachse Felgen der Marke Schmidt in der Dimension 8,5 x 19 ET35 und auf der Hinterachse 9,5 x 19 ET35. Ist es erlaubt, auf einer Seite des Fahrzeuges Felgen eines anderen Herstellers, jedoch in genau der gleichen Dimension und mit genau der gleichen Bereifung zu fahren? Das würde dann so aussehen:

VR: Schmidt 8,5 x 19 ET35 | VL: BBS 8,5 x 19
ET35 | HR: Schmidt 9,5 x 19 ET35 | HL: BBS
9,5 x 19 ET35

Die Schmidt-Felgen sind bereits montiert und eingetragen, die Bereifung wäre achsweise ebenfalls die gleiche und zu den Schmidt als auch zu den BBS Felgen ist bzw. wäre ein passendes Gutachten vorhanden.

MR. SAFE T.:

Vom Gesetz her ist dies bei Identität der technischen Abmaße nicht verboten. Es gibt dazu jedoch Empfehlungen der Fachgremien an die Prüfingenieure und Sachverständigen derartige Kombinationen nicht zu genehmigen. Insofern wird es schwer sein, eine Eintragung zu bekommen.

Mr. SAFE T.
Teile diesen Beitrag auf