ESSEN MOTOR SHOW

tage
0
9
stunden
1
8
minuten
4
4
sekunden
5
3

VDAT e.V.

Gemeinsam für mehr Sicherheit

Wie viele von Euch heute, habe auch ich selbst „geschraubt“ und mein Auto getunt. Die Begeisterung ist geblieben und ich arbeite gerne in dieser innovativen Branche. Seitdem ich meinen Führerschein besitze, sind unsere Autos immer sicherer geworden - die Statistiken beschreiben hier einen erfreulichen Trend. Aber nicht nur die Auto, sondern auch die Tuningteile haben sich ständig weiterentwickelt und müssen bestimmten gesetzlichen Richtlinien entsprechen. Produkte mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder Teilegutachten gewährleisten dem Kunden geprüfte Qualität, problemlose Eintragung und dauerhaften Spaß am Tuning. Bitte achtet darauf, nur Produkte mit gesetzeskonformen Zulassungspapieren zu kaufen – Finger weg von Teilen, für die ein Verkäufer keine ABE oder kein Teilegutachten anbieten kann. Ansonsten kann das billige Teil ein teurer Spaß werden, denn von illegalen Teilen können nicht einschätzbare Risiken und Gefahren ausgehen.

Der VDAT und die Initiative TUNE IT! SAFE! stehen für sicheres Tuning - denn legal getunte Autos müssen nicht langweilig sein!

 

vdat

 

Harald Schmidtke,


Geschäftsführer des VDAT e.V.

Teile diesen Beitrag auf