ESSEN MOTOR SHOW

tage
0
7
stunden
0
2
minuten
5
0
sekunden
3
8

Die Initiative

Die Erfolgsgeschichte TUNE IT! SAFE! befindet sich bereits im 10. Kampagnenjahr und präsentierte auf der Essen Motor Show 2014 ihr Jubiläums-Fahrzeug. Seit dem Startschuss 2005 steht die vom Verband der Automobil Tuner e.V. (VDAT) getragene Initiative unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers und wird vom Premium-Reifenhersteller Hankook sowie weiteren institutionellen Partner unterstützt. Dies alles verdeutlicht die erfolgstragende Kontinuität in der Arbeit für sicheres und seriöses Automobil-Tuning.

Startschuss erfolgte 2005 durch Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe

Auch die größte deutsche Tuning-Messe in Essen ist seit Beginn wichtiger Partner von TUNE IT! SAFE! und war bereits 2005 Veranstaltungsort, als der damalige Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe den Startschuss für die Initiative für sicheres Tuning gab. Auch Wolfgang Tiefensee, als darauf folgender Bundesverkehrsminister, war von der Initiative überzeugt und stattete TUNE IT! SAFE! kurz nach seinem Amtsantritt einen Besuch auf der AMI Leipzig ab. Im Jahr 2007 hatte sich die erfolgreiche Arbeit bereits bis nach Brüssel herumgesprochen und so war TUNE IT! SAFE! im Europäischen Parlament zu Gast.

TUNE IT! SAFE! erhielt Auszeichnung als einer der „365 Orte im Land der Ideen“

Nur ein Jahr später war TUNE IT! SAFE! erneut auf einem europäischen Symposium in Brüssel präsent und 2009 erreichte die Initiative mit dem VW Scirocco im Polizei-Look eine erhöhte Aufmerksamkeit in der Tuning-Szene. Eine ganz spezielle Auszeichnung erhielt TUNE IT! SAFE! im Jahr 2011, als das Konzept von einer unabhängigen Expertenjury zum einem der 365 herausragenden Beispiele für Zukunftsfähigkeit, Mut, Engagement und Kreativität der Menschen in Deutschland gewählt wurde.

TUNE IT! SAFE! will dafür sensibilisieren, dass beim Tuning die Sicherheit nicht zu kurz kommt. Das ist wichtig, da im Tuning-Markt neben vielen verantwortungsbewusst handelnden Unternehmen auch Anbieter von minderwertigen oder sogar illegalen Produkten zu finden sind. Mit der Polizei sowie Prüf- und Überwachungs-Organisationen als Partner leistet TUNE IT! SAFE! auch wichtige Aufklärungsarbeit. Als Symbol der Initiative dient ein verkehrssicher getuntes Polizeifahrzeug, mit dem die Initiative für sicheres Tuning auf zahlreichen Messen und Veranstaltungen bundesweit und teilweise darüber hinaus präsent ist.

Ein wichtiges Medium der Verkehrssicherheits-Kampagne ist das TUNE IT! SAFE!-Magazin, welches bereits seit 2005 in regelmäßigen Abständen erscheint. Das umfangreiche und kostenlos erhältliche Tuning-Magazin enthält alle Informationen zum aktuellen Kampagnenfahrzeug, wichtige Tipps der TUNE IT! SAFE!-Partner, Top-Tuning-Highlights der VDAT-Mitglieds-Firmen und einiges mehr. Für die kompetente Beantwortung von Fragen zum Thema sicheres Tuning steht der virtuelle Tuning-Experte Mr. Safe T.